Honorarberatung

Unsere Beratung ist für unsere Kunden in den meisten Fällen kostenlos.

Kosten – Ihre „Gegenleistung“ für gute Beratung:

Normalerweise entstehen durch unsere Beratung keine eigens abgerechneten Kosten. Wenn Sie mit unserer Beratung zufrieden sind, freuen wir uns als “Gegenleistung” über

  • aktives Weiterempfehlen an Menschen aus Ihrem Umfeld, die von unserer Beratung ebenfalls profitieren sollen, und
  • gute Bewertungen bei den hier verlinkten Bewertungsportalen.

Kosten der BeratungKosten – Finanzierung der Beratung

Natürlich arbeiten wir nicht ohne Vergütung bzw. “umsonst”. Finanziert wird die Beratung durch erfolgsabhängige Maklercourtagen fast aller Gesellschaften von A wie Allianz bis Z wie Zurich. Diese sind in der Prämie bereits einkalkuliert, Sie zahlen also nichts extra. Die Höhe unterscheidet sich zwischen den Gesellschaften nur marginal – das regelt letztlich der Markt. Die Unabhängigkeit eines vernünftig arbeitenden Finanzberaters bzw. Versicherungsmaklers wird somit von dieser “Bezahlung” durch die Gesellschaften nicht beeinträchtigt.

Kostenloses Erstgespräch

In einem unverbindlichen kostenlosen Erstgespräch entscheiden wir gemeinsam, auf welchen Gebieten wir Ihnen behilflich sein können. Meistens ergibt sich dabei ein Bedarf, der durch Lösungen gedeckt wird, die über die beschriebenen Courtagen die Beratung vergüten.

Honorarberatung

Sollte das ausnahmsweise nicht der Fall sein, z.B bei

  • reiner Beratungstätigkeit, z.B. Aufarbeiten von Altlasten früher Beratung durch Strukturvertriebe (siehe Heidelberger Leben bzw. Falschberatung von Ärzten) ohne den Wunsch, die entstandenen Lücken durch neue, bessere Lösungen zu schließen,
  • Beratung zu courtagefreien Lösungen (z.B. Beratung zu einer privaten Krankenversicherung bei Verbeamtung auf Grundlage der sog. “Öffnungsaktion der PKV für Beamte und ihre Angehörigen” bei gravierenden Vorerkrankungen),
  • besonders aufwändigen Arbeiten (z.B. Erstellung von Finanzgutachten mit Finanzplanungs-Software), oder
  • einem Wunsch nach besonders umfassender laufender Betreuung,

dann vereinbaren wir für die weitere Tätigkeit ein Stunden- oder Pauschalhonorar. Das Honorar wird individuell je nach Aufwand und Komplexität angesetzt. Bei Vereinbarung eines Zeithonorars liegt der Stundensatz i.d.R. bei 200 EUR (im Nicht-Versicherungsbereich zzgl. 19% USt. = 238 EUR). Sie wissen also immer vorher, falls Ihnen Kosten entstehen. Siehe dazu auch unsere Seite Honorarberatung.

Beratungskosten Investment / Geldanlagen

Hier finden Sie Informationen zu den Kosten im Bereich Investment / Geldanlagen.

Jetzt kostenlosen Termin buchen

Lassen Sie sich von den vielen Informationen auf unserer Website nicht zu "do-it-yourself" Lösungen verführen. Mit unserer persönlichen Beratung kommen Sie einfacher und sicherer ans Ziel. Buchen Sie jetzt Ihren kostenlosen Beratungstermin in Köln oder bundesweit per "Onlineberatung":

Wird geladen ...