Harry M. Markowitz

Harry M. Markowitz

Unsere Anlagestrategie basiert u.a. auf der sog. Portfoliotheorie, für deren Entwicklung Harry Markowitz (rechts charmant lächelnd) 1990 den Wirtschaftsnobelpreis erhielt.

Anlagestrategie – Grundlagen

Nach Harry Markowitz kann das Verhältnis von Risiko und Performance eines Depots besser sein, als der Durchschnitt der enthaltenen Wertpapiere. Voraussetzung dafür ist, dass die Risiken der enthaltenen Einzelwerte voneinander möglichst unabhängig sind (der Fachmann spricht von möglichst geringer “Korrelation”). Dies wird erreicht durch breite Risikostreuung nach Anlageklassen (Aktien, Renten, Immobilien, etc.), Branchen (Automobil, Chemie, etc.), Regionen (Europa, Asien, Russland, USA, etc.), Währungen (EUR, USD, GBP, etc.), usw.. Unter diesem Aspekt können auch sog. “alternative Investments” z.B. in Immobilien oder Edelmetalle eine sehr sinnvolle Beimischung sein.

Bulle Bär Börse AnlagestrategieAnlagestrategie – Beispiel

Diese Portfoliotheorie lässt sich an einem einfachen Beispiel veranschaulichen. Nehmen wir an ein Depot bestünde nur aus zwei Werten:

  1. Aktien eines Unternehmens, das Sonnenmilch herstellt und
  2. Aktien eines Regenschirmfabrikanten.

Bei wechselnden Regen- und Sonnenphasen schwanken beide Werte erheblich, jedoch genau gegenläufig. Die Kombination beider Werte im Depot führt deshalb zu einer deutlich schwankungsärmeren (also risikoloseren) Rendite, da sich die entgegengesetzten Ausschläge nach oben und unten weitgehend ausgleichen. Ganz stark vereinfacht: “wer gut streut, rutscht nicht aus“.

Anlagestrategie – Planung und Umsetzung

Wir bieten unseren Kunden einen umfassenden Service zur Optimierung ihrer Geldanlagen und “doppelte Expertise”:

1. Konzept – Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung

Den konzeptionellen Teil – eine integrierte Finanzplanung als Anlagestrategie – erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden.

2. Umsetzung – spezialisierter Vermögensverwalter

Die Umsetzung der Anlagestrategie – das kostengünstige aktive Management der Fondsanlagen – übernimmt ein mit uns eng kooperierender spezialisierter unabhängiger Vermögensverwalter, ebenfalls mit Sitz in Köln. Wir fungieren dabei als “Lotse” und überprüfen gemeinsam mit dem Vermögensverwalter regelmäßig die zur Anlagestrategie passende Umsetzung.

Das Kapital unserer Kunden wird auf ihren Namen bei einer renommierten Depotbank angelegt und ist dort durch den Einlagensicherungsfonds Deutscher Banken geschützt.

AnlagestrategieVorteile für unsere Kunden

Unsere Kunden profitieren so von doppelter Expertise – ohne Mehrkosten! Ebenso wie wir ist dieser unabhängige Vermögensverwalter klar auf das Kundeninteresse fokussiert, das immer im Vordergrund steht. Er zeichnet sich durch 20 Jahre ausgewiesene Investment-Kompetenz aus, belegt durch eine konstant höhere Wertentwicklung der von ihm gemanagten Depots im Direktvergleich zu den Märkten.

Die Vorteile im Einzelnen:

  • Strategische Finanzplanung: Die Depotanlage ist Teil einer integrierten Vermögensplanung. Andere Anlagen wie Anlageportfolios aus Versicherungen oder alternative Investments werden von uns ebenfalls berücksichtigt.
  • Aktives Portfoliomanagement: An der Entwicklung des Depots wird börsentäglich gearbeitet.
  • Wissensvorsprung: Regelmäßige individuelle Gespräche mit Analysten und Fondsmanagern über Markttendenzen, Chancen und Risiken, um bei Anlageentscheidungen frühzeitig zu reagieren.
  • Transparenz: Ausweis der Wertentwicklung stets nach Kosten. „Kickbacks“ werden unseren Kunden direkt gutgeschrieben.
  • Kontrolle und Überblick: Regelmäßiges ausführliches Reporting, volle Kontrolle durch Online-Zugang.

Anlagestrategie – Depotarten

Zwei unterschiedliche Depotarten dienen zur Umsetzung der Anlagestrategie:

  1. Strategiedepots für Vermögen bis 100.000 EUR. Fokus: Günstige Kostenstruktur.
  2. Individualdepots für Vermögen über 100.000 EUR. Zusätzliche gezielte Investition in Einzeltitel wie Aktien, Anleihen, Rohstoffe. Breitere Streuung von Risiken, flexibles Agieren in entscheidenden Marktphasen.

Außerdem bietet “unser” Vermögensverwalter Kunden ab einer Anlage von 30.000 EUR ein Edelmetall-Depot als aktiv gemanagte Beimischung an. Die Anlage in Gold, Silber, Platin und Palladium ist zu 100% physisch abgesichert.

Strategiedepots

Strategiedepots sind eine standardisierte Vermögensverwaltung. Sie sind extra für kleinere Anlagevolumen pro Kunde geschaffen worden. Es gibt unterschiedliche Risikoklassen, auf denen Strategiedepots aufgebaut sind. Möchte unser Kunde in ein Strategiedepot investieren, wählt er das zu seiner Risikoneigung passende Depot aus.

Vorteile von Strategiedepots

Strategiedepots bieten u.a. folgende Vorteile:

  • Für kleine Anlagevolumen bis zu 100.000 EUR pro Kunde geeignet
  • Kein bzw. wenig „Kümmern“ nötig
  • Keine Ausgabeaufschläge
  • Kosten vergleichbar günstig mit den deutlich größeren „Individualdepots“
  • Risiko des Depots abgestimmt auf den Anleger
  • Depotzugang rund um die Uhr „24/7“
  • sparplanfähig
  • Börsentägliche Depotüberwachung
  • Depotstrategie wird bei Bedarf durch den Vermögensverwalter angepasst

Individualdepots

Individualdepots sind individuell auf die Vorgaben des Anlegers abgestimmte Anlagestrategien. Sie sind für größere Anlagevolumen pro Kunde geschaffen worden. Zunächst wird die individuelle Risikoneigung unseres Kunden bestimmt. Hat der Kunde eigene Vorgaben für die Zusammensetzung seines Depots, werden diese besprochen.

Vorteile von Individualdepots

Individualdepots bieten u.a. folgende Vorteile:

  • Kein bzw. wenig „Kümmern“ nötig
  • Keine Ausgabeaufschläge
  • Günstige Gesamtkosten durch großes Depotvolumen
  • Risiko des Depots abgestimmt auf den Anleger
  • Einbringung individueller Vorgaben des Anlegers möglich
  • Depotzugang rund um die Uhr „24/7“
  • sparplanfähig
  • Börsentägliche Depotüberwachung
  • Depotstrategie wird bei Bedarf durch den Vermögensverwalter angepasst

Anlagestrategie – Wertentwicklung und Risiko

Zur Bewertung eines Depots zählt nicht nur die Rendite. Auch das eingegangene Risiko (sog. „Volatilität“, absolut und im Verhältnis zur Performance, sog. “sharpe ratio“) und der Vergleich zu einem passenden Index („Benchmark“). Natürlich gibt die Betrachtung der Vergangenheit keinerlei Gewähr für zukünftige Entwicklungen. Aber um es mit Niccolò Machiavelli zu sagen: „Wer die Zukunft vorhersehen möchte, muss Schlüsse aus der Vergangenheit ziehen.

Hier die Kennzahlen der Strategiedepots (nach Kosten!):

 

20172016
RenditeBenchmarkVolatilitätRenditeBenchmarkVolatilität
Strategiedepot „wertorientiert“3,55%0,62%12,692,61%2,27%13,19
Strategiedepot „ausgewogen“6,69%2,6%22,834,13%2,07%24,35
Strategiedepot „Wachstum“8,49%4,55%33,524,81%1,55%35,31

Benchmark 1: 75% Rex/25% EuroStoxx 50   ||   Benchmark 2: 50% Rex/50% EuroStoxx 50   ||   Benchmark 3: 25%Rex/75%EuroStoxx 50

Die Entwicklung der Individualdepots hängt von individuellen Vorgaben des Anlegers ab. Exemplarisch hier die Kennzahlen von zwei real existierenden Depots:

20172016
RenditeBenchmarkVolatilitätRenditeBenchmarkVolatilität
Individualdepot „ausgewogen“6,39%2,60%16,39%2,81%1,72%15,26%
Individualdepot

„Wachstum“

6,77%4,55%26,77%5,03%1,29%27,83%

Benchmark 1: 50% Rex/50% EuroStoxx 50   //   Benchmark 2: 25% Rex/75% EuroStoxx 50

Viele Anleger, die Edelmetalle als Beimischung ihrer Geldanlagen nutzen, investieren bisher üblicherweise vorrangig in Gold (vgl. „Benchmark“ = 100% Unze Gold 999,9). Die bisherige Entwicklung des Edelmetall-Depots (nach Kosten) lässt gut erkennen, dass unsere Kunden bei einer Aufteilung auf die vier Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium eine höhere Gesamtrendite erwarten dürfen:

20172016
RenditeBenchmarkVolatilitätRenditeBenchmarkVolatilität
3,57%-1,28%*12,95%14,65%8,10%*13,75%

*= 100% Unze Gold 999,9

Anlagestrategie konkret – Depotanalyse / Depotcheck

Wenn Sie Ihre persönliche Anlagestrategie optimieren möchten, überprüfen wir gerne Ihr bestehendes Depot (siehe dazu Depotanalyse / Depotcheck für Fondsdepots). Kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren.

Jetzt kostenlosen Termin buchen

Lassen Sie sich von den vielen Informationen auf unserer Website nicht zu "do-it-yourself" Lösungen verführen. Mit unserer persönlichen Beratung kommen Sie einfacher und sicherer ans Ziel. Buchen Sie jetzt Ihren kostenlosen Beratungstermin in Köln oder bundesweit per "Onlineberatung":

Wird geladen ...