Für Eilige hier die direkten Links zum Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung online für das ganze Jahr als Jahrespolice für Reisen bis 8 Wochen bei der Allianz, dem aktuellen Testsieger laut Finanztest 06/2013:

Gesundheitsfragen müssen Sie dabei keine beantworten. Bei Bedarf genießen Sie sofort oder zu Ihrem Wunschtermin Versicherungsschutz. Nach Eingabe einiger Daten, die zu Ihrer Sicherheit verschlüsselt übertragen werden, erhalten Sie wenige Minuten später per email Ihre Police und können beruhigt in den Urlaub starten.

Hintergrund Auslandsreisekrankenversicherung

Urlaub im Ausland - Auslandsreisekrankenversicherung

Die Kosten für ärztliche Behandlungen im Ausland, insbesondere im Krankenhaus, können ohne weiteres sechststellige Dimensionen erreichen. Ein Krankenrücktransport ins Heimatland per Ambulanzjet kostet eine mittlere fünfstellige Summe. Guter Versicherungsschutz im Ausland ist deshalb unverzichtbar!

Auslandsreisekrankenversicherung für gesetzlich Krankenversicherte

Für gesetzlich Krankenversicherte besteht im Ausland Krankenversicherungsschutz nur in Ländern der EU und des EWR bzw. mit Sozialversicherungsabkommen. Primär sind dies Länder in Europa bzw. Mittelmeer-Anrainerstaaten (*siehe die Aufzählung der Länder ganz unten auf dieser Seite). Der Versicherungsschutz im Ausland richtet sich nach dortigem nationalen Recht. Dabei können Leistungen geringer sein oder deutlich höhere Kostenbeteiligungen anfallen als in Deutschland! Kosten für den Krankenrücktransport nach Deutschland werden in keinem Fall übernommen. Eine private Auslandskrankenversicherung ist deshalb auch bei Reisen innerhalb EU und EWR dringend zu empfehlen!

Auslandsreisekrankenversicherung für privat Krankenversicherte

Privat Krankenversicherte sind grundsätzlich weltweit krankenversichert, einfachere Tarife begrenzen die Kosten im Ausland aber oft auf 6-8 Wochen und auf Kosten wie sie in Deutschland angefallen wären (Details dazu hier). Die Versicherungsbedingungen sollten Sie genau prüfen (lassen) und den Umfang der Absicherung ggf. von der Gesellschaft vorsorglich schriftlich bestätigen lassen.

Auch für privat Krankenversicherte ist zusätzlich der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zu empfehlen, um

  • Lücken im Versicherungsschutz auszugleichen – viele PKV Tarife, besonders die „billigen“, haben im Ausland erhebliche Deckungslücken, so zahlen sie z.B. auch im Ausland nur analog zur deutschen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Deutsche Gebührenregelungen sind den Ärzten im Ausland jedoch herzlich egal. Z.B. kostet eine Schlaganfallbehandlung in den USA ohne OP rund 160.000 USD, die GOÄ deckt nur einen Bruchteil davon ab. Mit der richtigen Auslandsreise‐Krankenversicherung werden diese Kosten (sofern keine gezielte Behandlung im Ausland) voll erstattet.

Kosten Auslandsreisekrankenversicherung

Die Kosten einer Auslandsreisekrankenversicherung sind sehr überschaubar: 9,80 EUR p.a. (Einzelperson) bzw. 19,60 EUR pro Jahr (ganze Familie) beim Testsieger laut Finanztest 06/13, der Allianz. Nähere Infos mit Möglichkeit zum direkten Abschluss Online ohne Gesundheitsfragen finden Sie hier:

Ohne Gesundheitsfragen, einfach auf der sich öffnenden Folgeseite Daten eingeben (verschlüsselt) und Sie erhalten kurz darauf per email die Police und können beruhigt in den Urlaub starten.

Leistungen Auslandsreisekrankenversicherung

Hier die wesentlichen Eckdaten der Jahres-Auslandsreisekrankenversicherung der Allianz:

  • Assistance-Leistungen mit telefonischem 24-Stunden-Service an 365 Tagen unter der +49 89.67 85 12 34.
  • Versicherungsschutz für 8 Wochen
  • Erstattung von Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel (ohne Sehhilfen und Hörgeräte) zu 100 %
  • Wir garantieren Ihnen die Kostenübernahme bis 10.000 EUR bei Behandlung im Krankenhaus
  • Direkte Abrechnung mit Krankenhaus bzw. behandelndem Arzt
  • Mitaufnahme einer Begleitperson bei einem Krankenhausaufenthalt der versicherten Person, wenn diese jünger als 18 Jahre ist.

Weitere Leistungen:

  • Organisation des Krankenrücktransportes
  • Organisation von Bestattung im Ausland oder Überführung aus dem Ausland
  • Dolmetscher-Service in allen gängigen Weltsprachen

Hinweise zum Krankenrücktransport:

  • Der Krankenrücktransport wird erstattet, wenn dieser medizinisch sinnvoll und vertretbar ist, einschließlich der Aufwendungen für eine mit der Leistung „Rücktransport aus dem Ausland“ versicherte Begleitperson.

Nicht erstattet werden z.B.:

  • Bricht während eines Urlaubs ein Zahn ab, wird nur für die schmerzstillende Behandlung sowie für provisorischen Zahnersatz geleistet, nicht jedoch für einen definitiven Zahnersatz oder ein Implantat
  • Geht im Urlaub eine Brille kaputt, wird kein Ersatz für eine neue Brille geleistet

Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt

Informationen zur Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt oder für ausländische Gäste zu Besuch in Deutschland finden Sie hier.

Länder mit Sozialversicherungsabkommen GKV

*Aufzählung der Länder in denen GKV Versicherte grds. Versicherungsschutz genießen (Stand 2007): Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich mit seinen überseeischen Departments Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique und Réunion, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Japan, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien und Montenegro, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Tunesien, Türkei, Ungarn und Zypern (nur griechischer Teil).