Jetzt kostenlos beraten lassen!
Sie suchen nach einem bestimmten Thema, haben einen Fachbegriff gelesen oder möchten Ihr Wissen vertiefen? Alternativ helfen wir Ihnen gerne auch persönlich in einem Beratungsgespräch weiter.

Die Internetpräsenz ist bei den meisten Ärzten, Zahnärzten und Therapeuten „ausbaufähig“. Dem Praxisinhaber ist das meistens auch bewusst, aber er hat ja auch ohne Internet (noch) genug zu tun. Die aktive Nutzung von Portalen zur Bewertung durch Patienten sorgt zum einen dafür, dass das langfristig so bleibt („dig your well before you’re thirsty“ – den Brunnen nicht erst dann graben, wenn man verdurstet!). Gleichzeitig „veredelt“ sie den Patientenbestand in Richtung jüngerer Privatpatienten, die solche Portale überdurchschnittlich häufig nutzen.

Hierzu gebe ich als aktiver Netzwerker und Nutzer von Bewertungsportalen nachfolgend einige für Mediziner und Therapeuten vielleicht hilfreiche

Arztsuche – praktische Tipps & Empfehlungen zu Bewertungsportalen:

Bei der Google Suche werden solche Bewertungen relativ hoch eingestuft. Suchen Sie z.B. einmal nach „unabhängige Finanzberatung Köln“ oder „Finanzberater Köln“. Bei Google Places finden Sie mich (trotz Lage in einem Vorort) sehr weit vorne und insgesamt mehrfach auf der (einzig relevanten) ersten Suchseite erwähnt. Das liegt in erster Linie an vielen positiven Kundenbewertungen über Portale wie Qype, Google Places (beide m.E. auch für Ärzte SEHR sinnvoll) oder Whofinance. Schauen Sie einmal auf unserer Seite Kundenbewertungen – jetzt bewerten! vorbei. Dort bekommen Sie eine Anregung, wie man Kunden oder Patienten die Abgabe solcher Bewertungen erleichtern kann. Wenn Sie meine Beratung schon kennen freue ich mich dort über eine gute Bewertung. Wenn noch nicht – nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. 😀

Auch die gesetzlichen Kassen setzen inzwischen auf Online-Portale zur Suche nach und Bewertung von Ärzten:

Meine Empfehlung für Ärzte: Ich würde mich bis auf weiteres für die Arztsuche auf die Bewertungsportale Jameda, DocInsider und Qype konzentrieren bis die Projekte der gesetzlichen Krankenkassen etwas mehr Relevanz gewonnen haben.

Wenn Sie öfters an praktischen Tipps (nicht nur aber primär rund um das Thema Finanzen) interessiert sind, dann folgen Sie mir gerne auf Twitter (@Finanzberater) und abonnieren Sie per „like/gefällt mir“ Button meine Facebook Seite (https://facebook.com/Finanzberater).

Netzwerken heißt Wissen uneigennützig teilen – bitte informieren Sie auch Ihre Kollegen über diese Seite.

Weitere Blogartikel

Diese Inhalte könnten Sie ebenfalls interessieren.

Alle Beiträge ansehen