Jetzt kostenlos beraten lassen!
Suchen Sie hier nach Informationen auf unserer Website.
Unser Tipp: Machen Sie es sich leichter und buchen Sie hier einen kostenlosen Online-Beratungstermin.

Die Kündigung einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist in seltenen Fällen eine gute Idee! Eine BU braucht so gut wie jeder! Es gibt nur ein einziges Argument gegen eine Berufsufunfähigkeitsversicherung. Wenn Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen, zeigen wir Ihnen hier, wie es geht. Nutzen Sie unser Musterschreiben Kündigung Berufsunfähigkeitsversicherung zum kostenlosen Download.

Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen: Mit Profi!

Nach Überprüfung durch einen Profi (!), siehe Check Berufsunfähigkeitsversicherung, kann es ausnahmsweise sinnvoll sein, eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu kündigen, bzw. alternativ beitragsfrei zu stellen oder zu widerrufen, um sie beispielsweise durch einen Vertrag mit besserem Preis-/Leistungsverhältnis zu ersetzen.

Siehe dazu auch die Ausführungen unter Kündigung Berufsunfähigkeitsversicherung.

Unsere Kunden empfehlen unsere Beratung in über 3.900 Bewertungen. Machen Sie sich den Weg zur Lösung Ihres Anliegens nicht unnötig schwer.

Jetzt kostenlosen Online-Beratungstermin buchen

Wann ist Kündigung Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

In den meisten Fällen ist die Kündigung einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit einem Wechsel zu einem anderen Anbieter bzw. in einen anderen Tarif verbunden. Eine komplette Kündigung ist so gut wie nie sinnvoll!

Checkliste: Wann Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen?

Eine Überprüfung Ihrer BU im Rahmen eines BU-Checks und möglicherweise deren Kündigung kann sinnvoll sein, wenn Ihr alter Vertrag

Wir bieten übrigens eine von Finanztip empfohlene Beratung zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. Nach strenger Selektion durch den Verbraucherratgeber Finanztip.de zählen wir zu den bundesweit nur fünf BU-Experten, die Finanztip Verbrauchern als unabhängige Berater zum Thema Berufsunfähigkeit bzw. Arbeitskraftabsicherung empfiehlt, siehe Finanztip: Berufsunfähigkeitsversicherung.

Wann Berufunfähigkeitsversicherung besser nicht kündigen

Eine Kündigung Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung ist selten sinnvoll wenn

Bei Kündigung Berufsunfähigkeitsversicherung beachten

Folgende Punkte sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen:

Nutzen Sie unsere professionelle Beratung, bevor Sie Ihre alte BU kündigen oder unsere Musterschreiben verwenden! In den meisten Fällen entstehen Ihnen dadurch keinerlei zusätzliche Kosten.

Fristen zur Kündigung Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Kündigung einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist typischerweise „zum Schluss der laufenden Versicherungsperiode“ möglich, d.h. bei monatlicher Zahlung zum Ende des Monats. Eine im Januar beim Versicherer eingegangene Kündigung wäre somit zum 1. Februar wirksam.

Viele Versicherer verlängern die Kündigungsfrist in ihren Bedingungen um einen Monat und lassen eine Kündigung „mit einer Frist von einem Monat zum Schluss der Versicherungsperiode“ zu. Eine Kündigung im Januar ist dann zum 1. März wirksam.

Gem. § 11 VVG darf die Kündigungsfrist max. drei Monate betragen.

Musterschreiben Kündigung BU

Um Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung richtig zu kündigen, finden Sie hier ein Musterschreiben Kündigung Berufsunfähigkeitsversicherung zum Download als ausfüllbare PDF Datei.

BerufsunfähigkeitMehr zum Thema

Diese Inhalte könnten Sie ebenfalls interessieren.

Alle Beiträge ansehen
Berufsunfähigkeit FAQ – Häufige Fragen BU

Berufsunfähigkeit FAQ – Häufige Fragen BU

Berufsunfähigkeit FAQ: Antworten auf häufig gestellte Fragen zu BU und Berufsunfähigkeitsversicherung....
Vorbereitung der Finanzberatung

Vorbereitung der Finanzberatung

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben bei uns einen Beratungstermin gebucht. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!...