Jetzt kostenlos beraten lassen!
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen zu Risikoabsicherung und Finanzen. Suchen und finden Sie hier einfach die Antwort zu Ihrer Frage. Oder Sie machen es sich noch leichter: Buchen Sie hier bei einem unserer Experten einen kostenlosen Online-Beratungstermin.

Mögliches Sicherungsmittel für Finanzierungen mit einer relativ geringen Darlehenshöhe (z. B. 10.000 Euro). Mittels der Negativerklärung verpflichtet sich der Darlehensnehmer, sein Vermögen nicht zuungunsten des Kreditgebers zu verändern. Dies könnte beispielsweise durch die Veräußerung oder Belastung seines Grundbesitzes der Fall sein. Die Negativerklärung wird statt einer Grundschuldeintragung eingesetzt.