Jetzt kostenlos beraten lassen!
Sie suchen nach einem bestimmten Thema, haben einen Fachbegriff gelesen oder möchten Ihr Wissen vertiefen? Alternativ helfen wir Ihnen gerne auch persönlich in einem Beratungsgespräch weiter.

Das Wohnungseigentumsgesetz unterscheidet zwei Arten des Sondereigentums: Zum einen das Sondereigentum an einer bestimmten Wohnung (Wohnungseigentum), zum anderen das Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen (Teileigentum).