Jetzt kostenlos beraten lassen!
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen zu Risikoabsicherung und Finanzen. Suchen und finden Sie hier einfach die Antwort zu Ihrer Frage. Oder Sie machen es sich noch leichter: Buchen Sie hier bei einem unserer Experten einen kostenlosen Online-Beratungstermin.

Finanz-Werkstudentin Michelle entdeckt bei Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung die wundersame Welt der Versicherungen und Finanzen. Leicht verständliche Tipps sollen euch helfen, die richtigen Entscheidungen für eure Zukunft zu treffen.

Finanz-Werkstudentin Michelle

Hallo zusammen, ich bin Michelle. Nach meinem Bachelor in Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln studiere ich dort jetzt Sociology and Social Research im Master und erforsche Strukturen und Veränderungen unserer Gesellschaft.

Als frisch gebackene „Finanz-Werkstudentin“ (schöner Titel, oder? 😉) beschäftige ich mich mit stolzen 26 Jahren (leider) das erste Mal richtig mit meiner finanziellen Zukunft. Vielleicht geht es euch ähnlich? Ich habe die Ehre und das Vergnügen, mein neu gewonnenes Wissen in einer Reihe von Blog-Beiträgen mit euch zu teilen.

Finanz Werkstudentin Michelle

Seid schlauer als ich!

Wenn mir bisher das Thema Versicherungen begegnete, habe ich das mit dem Gedanken „da mache ich mir nach dem Studium einen Kopf drüber“ schnell abgetan. Der durchschnittliche Student ist nach dem Abschluss des Erststudiums 23,6 Jahre alt (Stand 2020). Nach entspanntem Studi-Lifestyle fängt in diesem Alter langsam der „Ernst des Lebens“ an, d.h. es ist vorbei mit dem Aufschieben von zukunftsrelevanten Themen. Das nennt mal wohl Erwachsenwerden. 😀

So habe ich mich jetzt als Finanz-Werkstudentin z.B. endlich einmal mit meiner Absicherung gegen Berufsunfähigkeit auseinandergesetzt (nachzulesen in meinem nächsten Blog-Beitrag). Ergebnis: Ich ärgere mich, dass ich mich nicht schon früher damit beschäftigt habe! Weder Schule noch Familie haben mich auf solche Themen vorbereitet. Fakt ist, dass es wichtige Versicherungen gibt, die uns, unsere Arbeitskraft und unsere Zukunft absichern. Besonders mutige oder sorglose Menschen können sich auch gegen eine solche Absicherung entscheiden. Ihr solltet euch aber zumindest bewusst entscheiden können und wissen, welche Absicherung wie relevant für euch und für euer Leben ist. Mit diesem Wissen könnt ihr dann euer individuelles Risiko abwägen.

Wie geht’s weiter mit der Finanz-Werkstudentin?

Als Finanz-Werkstudentin werde ich regelmäßig Blog-Beiträge zu Finanz- und Versicherungsthemen veröffentlichen, die meiner Meinung nach wichtig und aktuell sind. Da ich selbst noch frisch im Thema bin, kann ich euch Inhalte vielleicht besonders gut verständlich nahebringen. Große Vorkenntnisse braucht ihr dazu nicht. Im Hintergrund sorgt mein Mentor Dr. jur. Berndt Schlemann mit seinem Know-How dafür, dass meine Beiträge auch fachlich richtig sind.

Mein nächster Blog-Beitrag dreht sich wie gesagt um die Berufsunfähigkeitsversicherung als Student und wieso diese Absicherung bereits in jungen Jahren wichtig ist.

Mein Appell an euch: Macht euch so früh wie möglich „finanzschlau“!

Ich helfe euch gerne dabei. 😀

Liebe Grüße,
eure Finanz-Werkstudentin Michelle

Weitere Blogartikel

Diese Inhalte könnten Sie ebenfalls interessieren.

Alle Beiträge ansehen